Samstag, 25.07.2019 - Radtour entlang der Elz und zum Kaiserstuhl

 

Start der sommerlichen Radtour ist in Waldkirch. Wer noch Proviant braucht, kann sich auf dem quirligen Markt mit Leckereien eindecken. In flotter Fahrt geht es zunächst elzabwärts, später entlang der Buchholzer Rebhänge Richtung Emmendingen. Von hoch oben grüßt uns die stolze Hochburg. Nach einer kurzen Runde in Emmendingen folgen wir nun wieder der Elz. Schon von weitem ist die alte Brauerei in Riegel sichtbar. Auf dem Radweg sind wir nun schnell im hübschen Kaiserstuhldorf Endingen, unserem westlichsten Punkt. Etwas außerhalb der Altstadt lockt der Erleweiher zur Badepause. Ab nun geht es bergauf in den Kaiserstuhl. Am Silberbrunnen ist der Anstieg aber bereits geschafft. Zur Belohnung genießen wir den Ausblick in die Rheinebene und auf den Schwarzwald. In flotter Fahrt sausen wir dann nach Eichstetten, um beim dortigen Samengarten alte Sortenvielfalt zu bewundern. Über Nimburg führt unser Weg zurück an die Elz. Ein kleiner Baggersee lädt noch mal zur Abkühlung ein. Waldkirch ist dann schnell erreicht.

Einkehrmöglichkeit ist geplant. 

Badezeug nicht vergessen.

 

 

58 km nicht immer asphaltiert.

Treffpunkt: Apotheke Unterkirnach 08:30 Uhr

Anmeldung bei Wolfgang Vromen, Tel. 07721/56098

Anreise Privat-PKW, Fahrtkostenbeteiligung 5,00 Euro

Radtransport kann in beschränktem Umfang angeboten werden.